Nano-Schutz für Beton- & Putzfassaden

  • Schutzgegen Feuchtigkeit & Nässe
  • Schutzgegen Frostrisse
  • Schutzgegen Zerfall
  • Schutzgegen Betonkrebs (Ausblühungen)
Schutz1 Schutz2 Schutz3 Schutz4

Nano-Stein-& Fassaden-Imprägnierung auch für Privatanwender hier im Shop

Nansolid Minerals Basic Protect

Minerals
Basic Protect

Nansolid Minerals Advanced Protect

Minerals
Advanced Protect

Nansolid Minerals Oil Protect

Minerals
Chalk Stop

Feuchteschutz &
Schmutzabweisung
Feuchteschutz &
Schmutzabweisung
Stoppt Kalkausblühunen
(Betonkrebs)auf Beton und Putz
Detail Detail Details auf Anfrage

OBERFLÄCHEN (saugfähig)

Beton
Putz

PERFORMANCE (belastungsabhängig)

Wandbereiche (Beton & Putz) bis 10 Jahre bis 15 Jahre Permanent

VERBRAUCH pro m²

je nach Untergrund

40 - 100 ml  40 - 100 ml  20- 50 ml 

EIGENSCHAFTEN

Hydrophob
(wasserabweisend)
 (bedingt)
Schmutz-
abweisend
Schmutz-
anhaftung 
gering sehr gering keine Vorgabe
UV-Stabil
Salzresistent
Hochdruck-
reinigerfest
ja (bis 60 bar bei 30 cm Abstand) ja (bis 60 bar bei 30 cm Abstand)
Ölabweisend  gering (temporär) gering (temporär) hoch 
Moos- und Algenschutz gut gut gut
Eindringtiefe gering (1-3 mm) gering (1-3 mm) mittel (3-5 mm)
Leichte Reinigung keine Vorgabe
Verfestigung der Oberfläche mittel mittel  sehr hoch
Atmungsaktiv
Abperleffekt hoch hoch  gering

Betonfassaden & Putzfassaden dauerhaft erfolgreich schützen

Beton- und Putzfassaden sind im Gegensatz zu anderen Fassadenoberflächen zusätzlichen Schädigungen ausgesetzt, die in der Natur der Sache liegen. Kalkausblühungen (Betonkrebs), Feuchtigkeit und umweltbedingte Schadstoffe setzten diesen speziellen Oberflächen enorm zu. Der fortschreitende Zerfall ist meist nicht mehr aufzuhalten. Zeit- und Kostenintensive Sanierungskosten sind letztlich die Folge!

Kann man z.B. auch den Verfall von Beton (Betonkrebs) aufhalten und verbessern?

Ja! Mit einem ausgeklügeltem Konzept und einer perfekten Kombination aus unserem Produktportfolio der Nansolid™ Minerals Produktlinie, die sich alle den Lotuseffekt der Natur zunutze machen.

Welche Produkte kommen zur Anwendung?

Nansolid™ Minerals Chalk Stop bildet die Basis der dauerhaften Stabilisierung der Beton- und Putzoberflächen. Nansolid™ Minerals Chalk Stop dringt hierbei, durch seine besonders Viskosen Eigenschaften, tief in den Untergrund ein. Der Wirkstoff lagert sich nach Applikation an den Kapillar? und Porenwänden als makromolekulare Schicht ab und unterbricht den Mineraltransport ohne die Wasserdampfdiffusionsfähigkeit zu beeinträchtigen. Kalkausblühungen (Betonkrebs) haben dadurch keine Chance mehr.

Nansolid™ Minerals Chalk Stop kann nicht nur im späteren Verlauf aufgebracht werden, sondern auch direkt bei der Herstellung des Betons oder der Putzmischung eingemischt werden. So entsteh ein noch höherer Schutzfaktor. Der Putz oder Beton wird dadurch enorm gefestigt und stabilisiert.


Für das perfekte Finish und für einen weiteren Schutz gegen Umwelteinflüsse, Schmutz und Feuchtigkeit, wird im Nachtrag z.B. Nansolid™ Minerals Basic Protect angewendet. Die Oberflächen verschmutzen dadurch nicht mehr so leicht und der Schmutz wäscht sich bei starken Regengüssen bereit von selbst ab. Starke Verschmutzungen, z.B. von Fahrzeugabgasen, lassen sich sehr einfach und ohne große Mühen von der Oberfläche mit einem Hochdruckreinigungsgerät abreinigen. Durch die hohe hydrophobe (wasserabweisend) Eigenschaft von Nansolid™ Minerals Basic Protect wird verhindert, dass Feuchtigkeit, insbesondere im Winter, in die Oberfläche eindringen kann. Beton oder Putze platzen dadurch im Winter nicht mehr auf, da die Feuchtigkeit nicht mehr eindringen und bei Minustemperaturen gefrieren und sich ausdehnen kann. 

Die Kombination Nansolid™ Minerals Chalk Stop und Nansolid™ Minerals Basic Protect führt zu einer der besten Schutzfunktionen die im Bereich von Beton oder Putz möglich ist.

Selbstverständlich können diese Produkte auch unabhängig voneinander Einsatz finden, da sie auch im Einzelnen bereits sehr hohe Schutzeigenschaften mitbringen.

Durch seine spezielle dreidimensionale Verbindungsmatrix sind Nansolid™ Minerals Produkte in der Lage, bis in die tiefsten Regionen der Oberfläche einzufließen um dort eine stabile Verbindung einzugehen. Die Produkte liegen also nicht nur auf der Oberfläche auf, sondern wirken bis in tiefste atomare Strukturen.

Wie lange behalten Nansolid™ Minerals Protect Produkte ihre Schutzeigenschaften bei?

Nansolid™ Minerals Protect Produkte sind auf Langfristigkeit ausgelegt und entwickelt worden. Haltbarkeiten von bis zu 20 Jahre und länger, sind bei Nansolid™ Minerals Protect Produkten bereits Standard.

Ist Nansolid™ Minerals Protect auch für den Einsatz als Privatanwender geeignet?

Ja, selbstverständlich!

Nansolid™ Minerals Protect Produkte können auch ohne weiteres durch Privatanwender aufgebracht werden. Sie sind speziell für die einfache Verarbeitung konzipiert und hergestellt worden.
Der sichere und einfache Umgang mit den Produkten ist auch in den Produktdatenblättern umfangreich beschreiben.

Welche Eigenschaften bringt Nansolid™ Minerals Protect noch mit?

Nansolid™ Mineral Protect Produkte sind:

Nansolid™ Minerals Protect Produkte sind gesundheitsverträglich und umweltschonend!

Nansolid™ Minerals Protect Produkte gehören zu den wenigen Produkten auf dem Markt die vollkommen PFT-Frei sind. PFT steht für Perfluorierte Tenside. PFT wird laut Umweltamt als krebserregend eingestuft und ist oft auch bekannt unter weiteren Abkürzungen wie PFOS oder PFOA.

Nansolid™ Minerals Protect Produkte nutzt als Trägerstoff Wasser und basieren auf Grundlage von Quarzsand (SIO2). Nach der vollständiger Austrocknung und Vernetzung bleib eine völlig ungefährliche, glasartige Schutzschicht. Diese Schicht bleibt permanent mit der Oberfläche verbunden. Sie blättert oder löst sich nicht ab oder dünstet auch nicht aus.