Nansolid™ ein geschützter Markenname

Nansolid ist ein geschützter Markenname
Wenn eine Produktfamilie der Nanotechnologie mehr als 30 Produkte umfasst, braucht es einen eigenen Namen. Xpertco ging deshalb den Weg einer geschützten Dachmarke und kreierte Nansolid™

Als Geschäftsführer Mehmet Tatar die ersten Nanotechnologie-Produkte für das Facility Management mit seinem Labor entwickelte hatten sie noch keinen Namen. Sie hießen Produkt eins bis zehn und unterschieden sich durch ihre unterschiedliche Wirkungsweise für bestimmte Oberflächen. Spätestens als klar wurde, dass es für nahezu jede Materialbeschaffenheit eigene Produkte mit spezifischer Wirkungsweise geben würde, musste eine transparente Lösung her, mit der sich Produktfamilien strukturieren ließen. Mit einem Marketingexperten suchte Mehmet Tatar nach Namensalternativen. Dabei galt es jeden noch so kleinen Konkurrenten zu prüfen, um eine spätere Einzigartigkeit und Patentierung zu garantieren. Ein Grafikdesigner setzte anschließend die Entwicklung eines Produktlogos um, dass auch Nanotechnik symbolisieren sollte. Ein Patentanwalt übernahm letztendlich noch den europaweiten Analyseaufwand in allen Patentämtern und -datenbanken, um sicherzustellen, dass Xpertco langfristig Eigentümer des Namens für hochentwickelte und solide Nano-Produkte bleibt. Die Marke Nansolid™ ward geboren.

Aus Nanotechnik und Solidität wurde der Name der neuen Dachmarke letztendlich kreiert. Fachleute aus dem Marketing bezeichnen diese Art als artifizielle Namen, die bei der internationalen Markenbildung gerne Verwendung finden. Der Henkel Konzern hat mit Persil zum Beispiel die gleiche Namensentwicklung gewählt, in dem man die ursprünglichen Hauptbestandteile Perborat und Silikat verwendete. Für die Nansolid™ Produkte sollte vor allem die Dauerhaftigkeit und Hochwertigkeit sowie die Nutzung der Nanotechnologie zum Ausdruck gebracht werden. Der Name möchte Vertrauen schaffen, insbesondere wenn er als „Familienname“ für alle jetzigen und zukünftigen Produkte eingesetzt wird. Zu Nansolid™ wird die jeweilige Oberfläche in englischer Sprache in Verbindung gebracht und durch die jeweilige Konzentrationsstufe ergänzt. So entsteht zum Beispiel:

Nansolid™ Minerals Basic Protect

Der Anfang mit Produktlösungen für die häufigsten Oberflächen im Gebäudemanagement wurde von der jungen Marke Nansolid™ gemacht. Ein Blick in die Produktkategorie lohnt sich. Viele weitere Produktinnovationen in der Nanotechnologie werden in Kürze folgen. Dann heißt es: Neu von Nansolid™